• Familie Posch
  • Weinlese; Rene Strasser

    Rene Strasser

    Ehrliche Arbeit und Lese im Weingarten,
    bilden den Hollerberg für Generationen.

  • Elias
  • Der reife Wein und das Meer.
  • Andreas

Wein gut zum Lesen

Andrea und Andreas Posch wollen Lesen fördern und mit Wein verbinden. Schon seit Jahrzehnten baut die Familie Posch am oststeirischen Hollerberg Wein an und schuf dabei einen Ort, an dem Wein kultiviert und Raum zum Lesen geschaffen wird. Eine Familie auf der Suche nach der Zeit für Muße.

Die Muße des Winzers für den Weinbau und die Liebe einer leidenschaftlichen Leserin zur Literatur bilden miteinander eine harmonische Einheit. Da, wo bereits im Jahr 1188 ein Kellerstöckl am geschichtsträchtigen Terroir des Hollerbergs erwähnt wurde, schaffen Andrea und Andreas Posch mit viel Liebe einen Raum, wo sie sich Ruhe für eine gute Zeit gönnen können. Die berauschende Vielfalt an Weinen, Säften und Produkten, die gut zum Lesen sind, bildet Andreas Posch aus verlesenen Tropfen und formt damit das Terroir am Hollerberg für die kommenden Generationen.
  • Mehr Information
  • Lesung mit Claudia Rossbacher

    Lesung aus »Steirerstern« am Freitag den 24. April 2020 ab 19:00 Uhr

    Ihre Steirerkrimis mit den LKA-Ermittlern Sandra Mohr und Sascha Bergmann waren allesamt Bestseller in Österreich. »Steirerblut«, »Steirerkind« und »Steirerkreuz« – ausgezeichnet mit dem österreichischen »Buchliebling 2014« – , wurden als Landkrimis für ORF und ARD verfilmt, weitere Steirerkrimis sollen folgen.
  • posch-weineat--article-2117-0.jpeg

    Lesung von Chiara Gerngroß

    Am 24. September 2020 um 19:00 Uhr

    Was passiert, wenn ein kleiner Landstreicher eines Tages in ein Dorf stolpert, dessen Bewohner sein Leben komplett auf den Kopf stellen werden? Das verrät die Geschichte rund um den kleinen Pavel, der unverhofft unter die Fittiche mehrerer Gastgeber genommen wird – vom alten, besserwisserischen Griesgram über den Dorfmessner und die Pfarrersköchin bis hin zumHerzensbrecher der örtlichen Musikkapelle.

  • Buchpräsentation "Wenn das Feuer ausgeht"

    Colin Hadler präsentiert sein neuestes Werk bei uns am 24. Oktober 2020 um 19:00 Uhr

    Nach dem Erfolgsdebüt und Verlagsbestseller 2019 „Hinterm Hasen lauert er“ nun ein neuer Roman von Colin Hadler!